Unser zweiter Wurf

Pünktlich um Mitternacht zum Stichtag am 11.04.19 hat Marni entschieden, dass die Welpen kommen durften.
Alle Welpen hatten sehr hohe Geburtsgewichte. Der Kleinste hat 400g gewogen, der Rest aber wesentlich mehr. Nummer Fünf war dann ein Rüde mit 518g… Ein kleiner Brummer also.
Die Pause die dann eintrat war einfach zu lang, also mussten wir in die Tierklinik fahren. Dort gab es leider keine Rettung mehr für den Welpen der bereits im Geburtskanal steckte. Es kamen hier zwei Dinge zusammen: der Welpe war sehr groß (550g) und hatte sich mit den Schultern nach vorn verkeilt. Beides zusammen hat dann dazu geführt, dass nun ein Kaiserschnitt gemacht werden musste.
Drei der Welpen konnten zum Glück noch gerettet werden. Wir sind sehr glücklich darüber, dass Marni und die Welpen alles so gut verpackt haben und freuen uns auf die Zeit mit den Süßen.

Marni und die Babies

Marni und die Babies

Aussicht ins neue Jahr

Das letzte Jahr war ein sehr schönes und ereignisreiches für uns. Wir haben geheiratet und konnten viele Ziele erreichen.

Nun ist es an der Zeit zu schauen, was das neue Jahr bringen wird.

Das aufregenste steht direkt zu Anfang des Jahres an: unser zweiter Wurf.

Wenn alles klappt, wird „Marni“ im Februar läufig und dann von „Tag“ gedeckt werden. Wir freuen uns schon sehr auf diesen besonderen Wurf. Eine Geburt und das Großziehen von Welpen ist einfach immer ein kleines Abenteuer. Diese kleinen Persönlichkeiten heranwachsen zu sehen, ihnen die Welt zu zeigen, und die glänzenden Augen der zukünftigen Welpenbesitzer zu sehen, wenn sie ihren Welpen anschauen, ist einzigartig. Mehr zu unserem Wurf erfahrt ihr hier. Weiterlesen

Ein Hund, zwei Hunde, oder ein ganzes Rudel?

Wenn die Idee reift einen Hund in die Familie zu holen, wägt man alles ganz genau ab, bis man eine Entscheidung getroffen hat. Sein Leben stellt man komplett um, aber lässt man sich drauf ein, wird man, mit einem tollen neuen Familienmitglied belohnt.
Doch was ist mit einem zweiten Hund oder einem dritten?
Wir wollen hier einige die Vor- und Nachteile aufzeigen.

Die eigentlich erste Frage, die man sich stellen muss ist: Kann ich mir einen weiteren Hund finanziell leisten?
Kosten wie Steuern, Versicherung, Tierarztrechnungen und Futter lassen sich nicht wegdiskutieren.

Wann ist der richtige Zeitpunkt?
Der schon vorhandene Hund sollte, unserer Meinung nach, einen guten Grundgehorsam haben. Das ist also individuell, denn manchmal ist man nach einem Jahr schon ein funktionierendes Team, manchmal aber auch erst nach vier Jahren. Uns ist klar, dass ein Hund nie perfekt hören wird, aber ein gewisses Maß an Verlässlichkeit ist hilfreich, wenn man einen neuen Hund in sein Rudel holt.

Zu zweit hat man noch mehr Spaß am Strand Zu zweit hat man noch mehr Spaß am Strand

Weiterlesen

2. Welpentreffen

Zu unserem 2. Welpentreffen wollten wir etwas besonderes machen. Einfach nur spazieren gehen, war keine Alternative.
Eine Krimiwanderung sollte es werden. Gesagt, getan! Wir lasen uns in den „Fall“ ein und trafen alle Vorbereitungen. Am Tag des Treffens haben wir, zwei Stunden vorher und mit Leberwurstwasser bewaffnet, sämtliche Spuren und Hinweiskärtchen ausgelegt. Das ganze hat fast so viel Spaß gemacht wie die Wanderung selbst.

Zusammen auf Mörderjagd

Zusammen auf Mörderjagd

Weiterlesen

Hundemarken

Vor ein paar Wochen habe ich die Marken von Dog’s Hundemarken entdeckt. Schnell war klar, dass ich gern welche für meine Hunde hätte. Nur welche?
Man kann aus so vielen tollen Farben und Materialien wählen, auch Schriftarten und verschiedene Motive gibt es reichlich.
Ich habe mich für Marken aus Acryl Kunststoff entschieden, da sie wasserabweisend und sehr leicht sind.
Außerdem klimpern sie kaum.

Hundemarken

Hundemarken

Neben den tollen eigenen Motiven, ist es auch möglich, individuelle Motive auf die Marken lasern zu lassen. So habe ich mich für den Mond aus meinem Logo entschieden.

Ich finde sie wirklich klasse, daher gibt es hier ein bisschen Werbung. Noch ein Vorteil, sie sind super günstig 🙂

Demnächst werden all unsere Welpen mit diesen hübschen Marken im Gepäck ausziehen.  Ich freue mich schon.

 

HD Auswertungen

Bis jetzt sind acht unserer neun Nachzuchten aus Marni und JJ geröntgt worden. Fünf von diesen acht sind sogar ausgewertet worden und die Ergebnisse sind einfach unglaublich. Alle haben eine A1 Hüfte und sind dazu noch ED und OCD frei. Auch die, die nicht ausgewertet wurden haben eine super Hüfte und sind ED und OCD frei. Wir sind unglaublich stolz auf diese Ergebnisse und möchten den Besitzern danken, die so verantwortungsvoll sind. Nun steht einer sportlichen Karriere nichts mehr im Weg.

Rudy, Kamri und Macy beim spielen

Rudy, Kamri und Macy beim spielen

Aus Zwiehoff wird Ernesti

Am 05.05.2018 war es endlich soweit, Dominik und ich haben „Ja“ gesagt.
Geheiratet haben wir im Schloß Borbeck in Essen und gefeiert im Eisenbahnmuseum in Bochum. Bei herrlichstem Wetter war es ein absolut perfekter Tag: Die Location war ein Traum, das Essen großartig und die Stimmung super.
Unser großer Dank gilt allen, die diesen Tag so einzigartig gemacht haben, besonders natürlich unseren Eltern.

Weiterlesen

Ein Trial-Jahr geht zu Ende

Ja ja, gestern war irgendwie noch Silvester 2016/2017 und nun steht schon fast das nächste Jahr vor der Tür.
Gestern sind unsere Welpen ein Jahr alt geworden und wir können sagen, dass wir mehr als zufrieden mit ihrer Entwicklung sind. Rudy ist einige male ausgestellt worden und hat gute Platzierungen erhalten. Unsere kleine Macy konnte mit unter einem Jahr bereits ihre ersten beiden Rally Titel erlaufen und heißt nun Nightfall’s Radiant Darkness RN RA.
Marni hat in diesem Jahr alles gegeben und hat sich nun eine Pause verdient. Wir haben bevor sie die Welpen letztes Jahr bekam den Novice X Titel im Rally beenden können und sind dieses Jahr voll durchgestartet. Wir haben den Advanced X, Excellent X und Masters X Titel beendet. Uns fehlt auch nur noch eine Qualifikation um den REM Titel zu beenden. Man sieht, wir waren fleißig. Aber irgendwann ist die Luft raus und man muss eine Pause machen.
So werden wir nächstes Jahr sicher auf einigen Trials zu finden sein.