Unser zweiter Wurf

Pünktlich um Mitternacht zum Stichtag am 11.04.19 hat Marni entschieden, dass die Welpen kommen durften.
Alle Welpen hatten sehr hohe Geburtsgewichte. Der Kleinste hat 400g gewogen, der Rest aber wesentlich mehr. Nummer Fünf war dann ein Rüde mit 518g… Ein kleiner Brummer also.
Die Pause die dann eintrat war einfach zu lang, also mussten wir in die Tierklinik fahren. Dort gab es leider keine Rettung mehr für den Welpen der bereits im Geburtskanal steckte. Es kamen hier zwei Dinge zusammen: der Welpe war sehr groß (550g) und hatte sich mit den Schultern nach vorn verkeilt. Beides zusammen hat dann dazu geführt, dass nun ein Kaiserschnitt gemacht werden musste.
Drei der Welpen konnten zum Glück noch gerettet werden. Wir sind sehr glücklich darüber, dass Marni und die Welpen alles so gut verpackt haben und freuen uns auf die Zeit mit den Süßen.

Marni und die Babies

Marni und die Babies

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.